Aussenschalen konstruktion
CFC

Carbon Fiber Composite

Die exklusive Technologie, die Arai intern für den GP-6RC F1 Helm entwickelt hat, nutzt Kohlefaser der neuesten Generation von kommerziellen Fluggesellschaften und ist mit eigenen Harzen von Arai gebunden und mit einem Band einer unglaublichen Superfaser verstärkt, das ausgerichtet ist, um Energie seitlich über die Schalenoberfläche zu verteilen. Im Stirnbereich erhöht dieses Band die Widerstandskraft der Schalenoberfläche ohne dicker oder schwerer zu sein. Es ermöglicht die Verwendung einer dünneren EPS-Innenschale, die das Sichtfeld nach oben bedeutend vergrößert – das wird vor allem in Rennkleidung sehr geschätzt!

RX-7V RC

PB-SNC2

Peripherally Belted Structural Net Composite

Arai’s eigener Peripheriegürtel aus Superfaser, der von unserer F1-Technologie übernommen wurde, maximiert Beanspruchung und Flexibilität bei geringem Gewicht. Er befindet sich über der oberen Schale des Sichtfelds und ermöglicht die Verwendung einer dünneren EPS-Innenschale, die das Sichtfeld nach oben bedeutend vergrößert – das wird vor allem im Renneinsatz sehr geschätzt! Die Strukturnetzverbindung fügt der Kunstharzbindung mit den vielen Faserschichten und Verstärkungsstoffen in der Schale eine physikalische Bindung hinzu.

RX-7V

PB-CLC

Peripherally Belted Complex Laminate Construction

Arai’s eigener Peripheriegürtel (aus Superfaser), der von unserer F1-Technologie übernommen wurde, maximiert die Festigkeit und die Flexibilität bei geringem Gewicht und ein tiefen Schwerpunkt. Dieser befindet sich genau über dem oberen Teil des Sichtfelds und ermöglicht die Verwendung einer dünneren EPS-Innenschale, die dadurch das Sichtfeld nach oben hin bedeutend vergrößert. Eine speziell entwickelte „mechanisch erweiterte Fasermatte“, die sich zwischen der inneren und äußeren Schicht von Arai`s Superfaserlaminat befindet, wird dazu verwendet, beide Schichten der Superfaser zu stärken und zu verbinden, ohne den Helm dadurch schwerer zu machen.

QV-Pro

SCLC

Super Complex Laminate Construction

Die neuesten Luft- und Raumfahrt-Fasern, mit einer 30% größeren Belastungsfähigkeit bei Verlängerungs- und Biegefestigkeit als bei normaler Glasfaser bilden den Großteil der SCLC-Schale. Während diese „Superfaser“ deutlich teurer ist als die meisten Glasfasern (und auch als viele Kohlefaser-Materialien), bietet sie eine unglaubliche Flexibilität und Belastbarkeit und maximiert das Widerstandsvermögen der Schale. Eine speziell entwickelte „mechanisch erweiterte Fasermatte“, die sich zwischen der inneren und äußeren Schicht von Arais Superfaserlaminat befindet, wird verwendet, um die beiden Schichten der Superfaser zu stärken und zu verbinden, ohne den Helm schwerer zu machen.

SZ-RAM X / MX-V / Astro-light / Quantum-ST Pro

SFL

Special Fibre Laminate

Streng qualitätskontrollierte Konstruktion unter Verwendung spezieller Faserschichten, durchgehende Fasern bis zur Schalenoberfläche welche mit Spezialharzen verbunden sind, die speziell von Arai angefertigt wurden, um die Aufprallenergie, durch die Stärke der Helmschale, strukturelle Integrität und Flexibilität beim Aufprall über den größtmöglichen Bereich zu verteilen – die Hauptaufgabe der Helmschale.

 

Chaser-X / Rebel / Axces-3 / SZ-F / Freeway Classic / Penta Pro / Tour-X 4 / X-tend / SZ-Light / VX-ProJunior

© 2017 Arai Helmet (Europe) B.V. - Arai Helmet Deutschland GmbH official website. All rights reserved • Legal & PrivacyImpressumPressDealers

 

The Arai limited Warranty and after-sales services are offered exclusively to customers in possession of Arai helmets sold through an authorized Arai retailer. Any Arai helmet offered for sale by a non-authorized dealer (particularly over the Internet) may be counterfeit or may be stolen or defective. Therefore Arai declines all responsibility.