r75 helmschale
Echter schutz vor echten stössen
Warum abgleitende eigenschaften den helm besonders machen

Was ist die wichtigste Funktion eines Helms? Viele glauben, es gehe darum den Aufprall abzufangen, was verständlich ist, denn lange lag der Fokus bei Helmstandards genau darauf. Dieser Faktor ist zwar wichtig, aber die Aufmerksamkeit sollte nicht nur auf die Aufprallabsorption begrenzt sein.

 

 

In offiziellen Normen sind die Kraft, der Winkel und die Aufprallposition bei Helmprüfungen klar definiert und festgelegt. Aber diese Prüfungen finden unter kontrollierten Laborbedingungen statt und sind durch die Größenbeschränkungen beim funktionalen Helmdesign begrenzt.

 

Wie sieht es aber aus, wenn ein Helm einem schweren Aufprall bei einem echten Unfall ausgesetzt ist? Auch Helme, die die strengsten Aufprallabsorptionsnormen der Welt erfüllen, kommen dann an ihre Grenzen. Um diese Grenzen zu verschieben, müssen die Aufprallabsorptionseigenschaften um eine weitere Helmeigenschaft ergänzt werden - nämlich die Fähigkeit eines Helms, Hindernisse abgleiten zu lassen und über unebene Flächen zu gleiten, um nicht an Hindernissen hängen zu bleiben. Diese Eigenschaft bezeichnen wir als ‘Abgleiteigenschaft’.

 

Die Physik lehrt uns, dass die kinetische Energie proportional zur Geschwindigkeit im Quadrat steigt (oder einfacher ausgedrückt: je schneller Sie fahren, desto mehr Energie wird erzeugt). Deshalb kann die Höhe der Energie bei echten Unfällen höher liegen als bei den gültigen Normen, und deshalb sind gute Abgleiteigenschaften im Alltagsleben bei einem Helm so wichtig.

 

Arais langjährige Untersuchungen zahlreicher Unfälle haben zu einer simplen Beobachtung geführt: „Je höher die Energie, desto höher die Notwendigkeit, von Hindernissen abzugleiten“. Diese Erkenntnis wiederum führt zu der Schlussfolgerung, dass gute Abgleiteigenschaften für eine bessere Aufprallabsorption bei einem Helm sorgen. „Je weniger Energie auf den Helm wirkt, desto mehr Reserven hat der Helm bei der Absorptionsleistung.“

Die offizielle Mindest-Aufprallabsorptionsleistung eines Helms wird durch anerkannte internationale Normen wie ECE oder DOT festgelegt. Es gibt jedoch praktisch keine festgelegte Norm, die gute Abgleiteigenschaften sicherstellt.

 

Die Fähigkeit eines Helms, von einem Objekt abzugleiten, hängt deshalb nur vom Hersteller ab. Arai glaubt, dass dieser ‘Abgleitfaktor’ einen großen Unterschied bei den Schutzeigenschaften unter Alltagsbedingungen darstellt.

 

So verrückt es auch klingen mag, aber diese fundamentale Funktion eines Helms unterliegt einzig und allein dem Gutdünken des Herstellers.

 

Vier Fragen reichen aus, um eine bessere Vorstellung von der Sichtweise eines Herstellers über diesen Punkt zu bekommen:

 

  1. Ist sich der Hersteller über die Bedeutung der ‘Abgleiteigenschaften’ eines Helms bewusst?
    Anmerkung: Diese Funktion wird von offiziellen Normen nicht gefordert.
  2. Weiß der Hersteller aus eigener Erfahrung, was erforderlich ist, um die ‘Abgleiteigenschaften’ eines Helms zu verbessern?
    Anmerkung: Es existieren keine öffentlichen Informationen oder wissenschaftlichen Berichte zu diesem Thema.
  3. Sind Investoren und/oder Hersteller bereit, den ‘Abgleiteigenschaften’ bei der Entwicklung ihrer Helme mehr Bedeutung zu geben?
    Anmerkung: Dann würden aerodynamische, quadratische oder kantige Schalenformen vermieden.
  4.  Sind die Mitarbeiter des Herstellers in der Lage, ihren Produkten ‘Abgleiteigenschaften’ zu geben?
    Anmerkung: Gute ‘Abgleiteigenschaften’ können ohne fähige und engagierte Mitarbeiter mit der richtigen Einstellung nicht erzielt werden. Dies kann nur in einer Umgebung der kontinuierlichen Suche nach besseren Schutzeigenschaften realisiert werden, vom Topmanagement durch die gesamte Organisation bis hinab zu allen Fertigungsebenen.

 

Die Antworten auf diese Fragen machen deutlich, warum nur Arai-Helme diese wichtige ‘Abgleiteigenschaft’ besitzen, die echten Schutz bei echten Unfällen bietet.

R75 brochure

Rounder, smoother and stronger are key

© 2017 Arai Helmet (Europe) B.V. - Arai Helmet Deutschland GmbH official website. All rights reserved • Legal & PrivacyImpressumPressDealers

 

The Arai limited Warranty and after-sales services are offered exclusively to customers in possession of Arai helmets sold through an authorized Arai retailer. Any Arai helmet offered for sale by a non-authorized dealer (particularly over the Internet) may be counterfeit or may be stolen or defective. Therefore Arai declines all responsibility.